Programm

Auch in diesem Jahr können Sie sich wieder auf ein abwechslungsreiches Programm freuen!

An zahlreichen Infoständen, bei interessanten Führungen und Vorträgen können Sie die Vielfalt und Besonderheiten der Imkereien in und um Frankfurt kennenlernen.

Vorläufiges Programm (Stand 28.08.2018)

12 Uhr

Eröffnung

durch Frau Rosemarie Heilig, Dezernentin für Umwelt und Frauen, Frankfurt am Main, Herr Manfred Wessel, Leiter Botanischer Garten Frankfurt am Main

13 Uhr

Vortrag

Andreas Heidinger, Bienenkugel, referiert über die „Geschichte der Bienenhaltung“ und informiert über die Weiterentwicklung seiner innovativen Bienenbeute, die in letztem Jahr erstmals in Frankfurt vorgestellt wurde.

14 Uhr

Führung

Bienen im Botanischen Garten – Bienenhaus, Zeidlerbaum und Klotzbeute

Führung: Prof.Dr. Christian Winter & Antonio Gurliaccio ( BIENENBOTSCHAFT)

BIENENBOTSCHAFT präsentiert mit ihren Kooperationspartner HOBOS, Prof. Dr. Jürgen Tautz Uni Würzburg und den wissenschaftlichen Mitarbeiter Biologen Torben Schiffer,

die nach den neusten Forschungsergebnissen weiterentwickelte Klotzbeute nach Zeidler Art B3 – Das natürlichste Habitat für eine gesunde Zukunft unserer Honigbiene

15 Uhr

Vortrag

Marianne Lepper, Lehrbienenstand des Frankfurter Imkervereins, stellt den Lehrbienenstand vor und informiert über die Ausbildung des Imkernachwuchses.

15:30 Uhr

Führung

durch den Botanischen Garten

16 Uhr

Vortrag

Andreas Kramer, Netzwerk blühende Landschaft

Die Autorin des Buchs „ Heilkraft aus dem Honig“ ,Astrid Kramer-Wahrenberg, stellt ihr Buch am Stand der Imkerei Kramer vor.

In diesem Jahr sorgen der Lehrbienenstand und Imkerverein Frankfurt am Main für Kaffee und ein reichhaltiges Kuchenbuffet.

Der Neue Frankfurter Garten bietet Bio-Bratwürstchen und Getränke an.

Leckere Quiche gibt es am Stand von Tilo Fratzel und  Roter Hamm,Frankfurter Verein.

 

Bitte beachten Sie auch die Aktionen und Angebote an den zahlreichen Ständen vor Ort!